Wohlfühlen und entspannen bei der Zahnarztbehandlung

Viele Patienten haben Angst vor der zahnärztlichen Behandlung oder empfinden sie als unangenehm. Diese Angst ist eigentlich unbegründet, denn es stehen viele schmerzfreie Behandlungsverfahren zur Verfügung. Eines davon ist die Lachgas-Behandlungsmethode.

Die Lachgas-Sedierung ist die modernste und sicherste Methode, um angstfrei behandelt zu werden. Es ist auch eine sinnvolle Alternative zur Vollnarkose. Sie minimiert das Schmerzempfinden und man fühlt sich völlig entspannt. Während der Behandlung ist man bei vollem Bewusstsein und schon nach wenigen Minuten wieder verkehrstüchtig.

Ab sofort gibt es die beliebte zahnärztliche Behandlungsmethode mit Lachgas für Kinder und Erwachsene auch in unserer Praxis.

Erhalten Sie hier nähere Informationen über die Lachgas-Behandlung.

Unsichtbare Zahnkorrektur für ein schönes Lächeln

Schöne Zähne sind heutzutage keine Frage des Alters. Nicht nur Kinder und Jugendliche tragen eine Zahnspange, sondern immer mehr Erwachsene entscheiden sich heute ebenfalls für eine Zahnkorrektur. Dabei werden höchste Anforderungen an die Kieferorthopädie und die Systeme zur Zahnkorrektur gestellt.

In unserer Zahnarztpraxis besteht die Möglichkeit Ihre Zähne mit Hilfe von orthocaps korrigieren zu lassen. Die ästhetischen, unauffälligen Aligner passen sich perfekt Ihrem Berufs- und Privatleben an. Durch die durchsichtige Zahnspange wird eine unauffällige Korrektur Ihrer Zähne möglich.

Mit orthocaps gelingt es, Tragekomfort, Ästhetik und Funktionalität zu vereinen. Kaum spürbar integriert sich die durchsichtige Zahnspange in Ihr Leben.

PatientenNews

Wenn Kinder zahnen: lieber Beißring nutzen

Wie eine britische Forschergruppe kürzlich veröffentlichte, ergab ihre Studie zu Zahnungsgels und vergleichbaren Produkten Hinweise darauf, den Einsatz dieser Artikel zur Minderung von Zahnungsbeschwerden bei Babys und Kleinkindern gut zu überdenken. Nicht nur hätten die getesteten Produkte ihr Versprechen, die Zeit des Zahnen zu erleichtern, nicht wirklich erfüllt –… Weiterlesen …

Lebensqualität: welche Rolle spielt Zahnersatz?

Das Thema Lebensqualität stand im Zentrum der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für AlterszahnMedizin. Dass Implantate zu dieser Lebensqualität beitragen können, daran gab es seitens der Experten keine Zweifel – wenn sie denn richtig geplant und für die richtigen Patienten ausgewählt wurden. So müsse beachtet werden, dass eine Implantatversorgung… Weiterlesen …

Aphten: Was kann man tun?

Apthen sind kleinere oder größere, in der Regel schmerzhafte und von Entzündungen begleitet Hautschäden – innen im Mund meist an der Mundschleimhaut oder der Zunge, außen vor allem im Bereich der Lippen. Sie werden als störend bis belastend empfunden – und das schon seit über 2000 Jahren: Bereits Hippokrates hat sie als lästige Erscheinung beschrieben. Insbesondere… Weiterlesen …